Verein der Freunde und Förderer des Instituts für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen -IVK- der Universität Stuttgart e.V.

Herzlich willkommen beim IVK Förderverein - dem Verein der Freunde und Förderer des Instituts für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen e.V.!
Die Gründungsversammlung fand am 30.06.2011 in den Räumen des Instituts für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen an der Universität Stuttgart statt. Im Jahr 2012 wurde die Gemeinnützigkeit des Vereins beim Finanzamt Stuttgart bestätigt.

IVK Förderverein - Über uns

Ziele des IVK Fördervereins

Zweck und Aufgabe des IVK Fördervereins sind die Förderung von Wissenschaft und Forschung, der besondere Schwerpunkt liegt dabei auf dem Gebiet der Fahrzeug- und Antriebstechnik. Studierende, aber auch Schüler/Schülerinnen erhalten anhand von Projekten, Praktika und Patenschaften einen besonderen Einblick in die Welt des Ingenieurwesens.

Die Umsetzung der Ziele wird auf vielfältige Weise ermöglicht: 

  • Organisation und Durchführung wissenschaftlicher Veranstaltungen und Exkursionen
  • Wissenschaftlicher Gedankenaustausch auf dem Gebiet der Fahrzeug- und Antriebstechnik
  • Finanzielle Unterstützung zur Verbesserung der Institutsausstattung
  • Betreuung und Förderung von Studierenden
  • Kontaktpflege und Networking, Förderung der internationalen Kontakte des Instituts
  • Förderung der wissenschaftlichen Arbeit des Instituts für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen

Gemeinnützigkeit 

Im Jahr 2012 wurde die Gemeinnützigkeit des IVK Fördervereins beim Finanzamt Stuttgart bestätigt: Damit sind wir in der Lage, Spendenbescheinigungen für die Mitgliedsbeiträge und sonstige Spenden auszustellen. 

 

Der Vorstand 

Der Vorstand des IVK Fördervereins setzt sich derzeit wie folgt zusammen:

Vorsitzender des Vereins

Prof. Dr.-Ing. Jochen Wiedemann

Erster Stellvertreter

Prof. Dr.-Ing. Hans-Christian Reuss

Zweiter Stellvertreter

Wolfgang Zahn

Kassenwart

Dr.-Ing. Bernd Mahr

Schriftführer

Jürgen Häberlein

Ansprechpartner

Sie haben Fragen zum IVK Förderverein? Frau Sutter hilft Ihnen gern weiter: 

Förderverein des IVK
c/o Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen
Pfaffenwaldring 12
70569 Stuttgart

Tel. 0711 / 685-65764 
Fax. 0711 / 685-65710
verein(at)ivk.uni-stuttgart.de

Die Satzung

Satzung des Vereins der Freunde und Förderer des Instituts für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen -IVK- der Universität Stuttgart e.V.

Aktuelles

Mitgliederversammlung 2019

Die Mitgliederversammlung des IVK Fördervereins 2019 wird am Montag, den 18.03.2019 um 16:30Uhr im Restaurant "Alte Kanzlei", Schillerplatz 5a, Stuttgart, stattfinden.

Doktoranden-Seminare 2019

Auch in diesem Jahr werden wieder in unregelmäßigen Abständen Doktorandenseminare angeboten, zu denen Sie herzlich eingeladen sind!

 

Nächster Termin

12.03.2019 14:00 Uhr, Raum 12:01

Thema: Ergebnisse der Entwicklung von Methoden zur robusten Fahrwerkregelsystemauslegung in der frühen Entwicklungsphase
Vortragender: Christopher Braunholz
 

 

Exkursion zu Audi

Am 17.11.2017  hatten die Mitglieder des IVK Fördervereins die Gelegenheit, das AUDI-Werk in Neckarsulm zu besichtigen. Nach einem stärkenden Mittagessen begann die Führung zunächst in einem Bus, der uns durch das Werk zu den Gebäuden der Produktion fuhr. Angefangen vom sehr beeindruckenden Presswerk über die robotergesteuerte Zusammensetzung einzelner Fahrzeugteile bis hin zur manuellen Fertigung und Zusammenbau am Fließband konnten wir uns einen Überblick über das komplexe Gefüge einer Fertigung verschaffen.

Das Highlight der Exkursion war der Besuch im Aluminiumzentrum. Herr Deinzer, Leiter des Aluminiumzentrums, erklärte uns anschaulich die Besonderheiten des Aluminiums im Fahrzeugbau.

Mit vielen Eindrücken und interessanten Informationen sind wir gegen 17 Uhr nach Hause gefahren.

Exkursion zu Bosch

Der Verein der Freunde und Förderer des IVK folgte am 25.11.2016 der Einladung von Herrn Dr. Hammer, eine Exkursion zu Bosch (Standort Feuerbach) zu machen. Den Teilnehmern wurde ein sehr interessanter Nachmittag geboten. Nachdem bereits beim Mittagessen Gespräche zum Thema "Feinstaubalarm und Dieselmotoren" begannen, erläuterte Herr Dr. Becker anschließend in seinem Fachvortrag zum Thema "Quo vadis mobility" das Thema Mobilität, Verschmutzung und Zukunftsszenarien. Anschließend führte Herr Dr. Kreh die Gruppe in einem Rundgang durch das Motorenfeld mit den verschiedenen, hochmodernen Prüfständen.

Formula Student in Hockenheim

Am Wochenende des 13. und 14. Augusts wurde mit großer und außerordentlich hochkarätiger internationaler Beteiligung die Formula Student Germany (FSG) auf dem Hockenheimring ausgetragen. 

Neben den 3.800 Aktiven (Teammitglieder und Umfeld) und ca. 2.500 Sponsoren und Ausstellern besuchten etwa 6.000 Zuschauer die Veranstaltung, so dass deutlich über 10.000 Personen anwesend waren. Die FSG ist auf dem besten Wege dem Michigan Speedway den Ruf als „inoffizielle Weltmeisterschaft“ der Formula Student abzulaufen. 

Bei diesem spannenden Heim-Wettbewerb der Teams der Universität Stuttgart konnte das Rennteam unter den Verbrennungsmotoren den 2. Platz der Gesamtwertung belegen, das Greenteam erreichte in der Gesamtwertung der Elektrofahrzeuge den 3. Platz. 

Wir an der Universität Stuttgart sind sehr stolz auf unsere beiden Formula Student Teams, Rennteam und GreenTeam, die uns kompetent und sympathisch in der Welt repräsentieren. 

Der nächste und letzte Wettbewerb 2016 mit Beteiligung der Teams ist die Formula Student Spain, die vom 24. bis 28. August ausgetragen wird. Wir drücken unseren Teams dabei wieder fest die Daumen.

Projekte

In dieser Rubrik stellen wir die Projekte des Vereins der Freunde und Förderer des Instituts für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen - IVK - der Universität Stuttgart vor. 

Bogy-Praktikum: Der Rennwagen als Forschungsobjekt

Der IVK Förderverein ermöglicht ein BOGY-Praktikum für Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen von Gymnasien. In Zusammenarbeit mit dem Rennteam und GreenTeam der Universität Stuttgart lernen die Schüler/-innen die Arbeiten eines (zukünftigen) Ingenieurs kennen.

 

Informationen zu den beiden Teams finden sie hier: 

Weitere Informationen zum Praktikum finden Sie hier.

IVK Förderverein - Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft im IVK Fördererein kostet  50,- EUR pro Jahr. (Hiervon ausgenommen sind Studierende und Doktoranden. Diese erhalten die ersten drei Jahre eine kostenfreie Mitgliedschaft.)

Den Mitgliedsantrag, zusammen mit der Einzugsermächtigung, finden Sie hier.

Als Mitglied im Förderverein des Instituts für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen haben Sie die Möglichkeit, an der Vorlesungsreihe „Technologieführer der Automobilindustrie stellen sich vor“ an der Universität Stuttgart teilzunehmen. Die Termine finden Sie hier.

Darüber hinaus erhalten die Mitgleider des IVK Fördervereins eine Einladung zum „Get Together“, der exklusiven Abendveranstaltung am Vorabend des Internationalen Stuttgarter Symposium „Automobil- und Motorentechnik“.

Im Anschluss an den „Tag der offenen Tür“ auf dem Campus der Universität Stuttgart lädt das FKFS und das IVK alle Mitarbeiter, ehemaligen wissenschaftlichen Mitarbeiter und Vertreter aus der Industrie zum Sommerfest ein. Vereinsmitglieder des Fördervereins werden ebenfalls herzlich eingeladen! Es erwarten Sie interessante Vorträge aus den Instituten über deren Entwicklungen.

Das IVK und FKFS wird ein Doktorandenkolloquium starten, zu dem Sie rechtzeitig eine Einladung erhalten. Das Kolloquium wird von wissenschaftlichen Mitarbeitern der beiden Institute gehalten, die zum aktuellen Stand ihrer Dissertation berichten.

Einmal im Jahr findet die Mitgliederversammlung statt, zu der alle Vereinsmitglieder eingeladen werden. Voraussichtlich wird auch im nächsten Jahr die Versammlung am Tag vor dem Internationalen Stuttgarter Symposium stattfinden, d.h. Montag Nachmittag, so dass im Anschluss die Teilnahme am Get Together problemlos möglich ist.

Bankverbindung

Kontoinhaber:

Verein der Freunde und Förderer des IVK

Kontonummer: 

4322234

BLZ:

60050101

Bank:

BW-Bank Stuttgart

IBAN:

DE51 6005 0101 0004 3222 34

BIC

SOLADEST600